Die richtige Rahmengröße beim Fahrrad

Es gibt für jede(n) den richtigen Rahmen beim Fahrrad. Viele Leute, und vor allem große Leute, fahren mit einem zu kleinen Rahmen, und können daher das Radfahren nicht wirklich genießen.

Der wichtigste Maß für eine gute Sitzhaltung beim Radfahren ist der Abstand von Sattel bis Pedal, welcher zu der Beinlänge des Radfahrers passen soll. Um angenehm und effizient Rad zu fahren, soll das Bein beim Kurbeln im niedrigsten Stand fast durchgestreckt aber doch noch ganz leicht angewinkelt sein. Die untenstehenden Tabellen zeigen die idealen Rahmenhöhen für Damen und Herren bei durchschnittlichem Körperbau (die Rahmenhöhe wird als der Abstand zwischen Mitte Tretlager bis Oberkante Sitzrohr definiert).

ERWACHSENEN

Laufradgröße 28"

Körperlänge




Damen




Herren
2.00 - 2.10 m 73 cm
1.90 - 2.00 m 65 cm 65 cm
1.82 - 1.90 m 61 cm 61 cm
1.80 - 1.82 m 61 cm 57 cm
1.72 - 1.80 m 57 cm 57 cm
1.65 - 1.72 m 53 cm 53 cm
1.55 - 1.65 m 49 cm 49 cm


KINDER

Alter


Kleidungsgröße


Laufradgröße
9 - 12 Jahre 146 - 158 26"
7 - 10 Jahre 134 - 140 24"
6 - 8 Jahre 128 - 134 24"
5 - 7 Jahre 122 - 128 20"
4 - 6 Jahre 116 - 122 20"
3 - 5 Jahre 104 - 110 16"
2 - 4 Jahre 92 - 98 12"


Falsche Rahmengröße erwischt Aber so wie beim Schuhe kaufen gilt auch bei einem Fahrrad: probieren geht über studieren! Stadtradler empfiehlt absolut das Rad auszuprobieren, da unterschiedliche Rahmenmodelle sich nicht nur bei der Rahmenhöhe unterscheiden, aber auch oft bei der restlichen Geometrie (zB Abstand zwischen Sattel und Lenker, Neigung der Vordergabel, usw.). Außerdem fühlen sich in der Praxis viele Leute trotz unserer schönen Tabellen wohler auf einem größeren oder kleineren Rahmen. Also willkommen bei Stadtradler zum Probefahren! Wir führen Räder bis Rahmengröße 73cm.

Allgemeine Tipps zum Kauf eines Stadtrades findest du im Stadtrad Ratgeber.